So übernehmen Sie alle Ihre Android-Kontakte in Google

Wir führen Sie durch den Prozess der Migration Ihrer Kontakte vom lokalen Speicher Ihres Telefons in Ihr Google-Konto.

Wenn Sie mehrere Android-Geräte besitzen oder planen, in naher Zukunft ein neues Smartphone zu kaufen, wissen Sie, dass alle Ihre Google-Kontakte von jedem Android-Gerät, das Sie mit Ihrem Google-Konto verknüpfen, angezeigt werden können. Aber was ist mit den Kontakten, die isoliert auf dem lokalen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind? Da diese nicht in der Google-Cloud gespeichert sind, stehen sie auch anderen Geräten nicht zur Verfügung. Wie lösen Sie dieses Rätsel also?

Ganz einfach… Sie migrieren Ihre Kontakte vom lokalen Speicher in Ihr Google-Konto. Ich zeige Ihnen, wie Sie das in zwei einfachen Schritten tun können. (Bei diesem Tipp wird davon ausgegangen, dass Sie ein Gerät haben, das mit einem Google-Konto verknüpft ist und das eine Reihe von Kontakten auf dem lokalen Speicher enthält).

Schritt 1: Exportieren

Folgen Sie diesen Schritten, um Ihre Kontakte zu exportieren:

Öffnen Sie die Kontakte-App auf Ihrem Android-Gerät.
Tippen Sie auf das Überlaufmenü der App (drei horizontale Linien in der oberen linken Ecke).
Tippen Sie im Menü der Seitenleiste auf Einstellungen.
Tippen Sie auf Exportieren.
Geben Sie der Datei einen Namen und tippen Sie auf SPEICHERN

Schritt 2: Importieren

Öffnen Sie die Kontakte-App.
Tippen Sie auf das Menü Overflow der App.
Tippen Sie auf Einstellungen.
Tippen Sie auf Importieren.
Tippen Sie auf Google.
Wählen Sie vCard-Datei importieren.
Suchen Sie die zu importierende vCard-Datei und tippen Sie darauf.
Lassen Sie den Import abschließen.
Standardmäßig werden alle Kontakte auf Ihrem Gerät automatisch mit Ihrem Google-Konto synchronisiert, so dass keine weiteren Schritte erforderlich sind.

Wie man CWTV außerhalb der USA sieht

CWTV, auch bekannt als The CW, ist ein amerikanischer Fernsehsender, der von The CW Network betrieben wird. Die Popularität des Senders nimmt dank erfolgreicher Serien wie Nikita, Arrow, The Vampire Diaries, Supernatural, The Originals, Reign und Hart of Dixie ständig zu. CWTV ist außerhalb der USA geografisch eingeschränkt. Daher müssen Menschen, die in Großbritannien, Kanada, Australien und anderswo im Ausland leben, Unlocator VPN und Smart DNS nutzen, um CWTV im Ausland freizuschalten und zu sehen.

CWTV außerhalb der USA mit Unlocator Smart DNS entsperren

Ähnlich wie andere geobeschränkte Streaming-Dienste blockiert CW TV den Zugang für Menschen, die außerhalb seiner Region leben. Auf der offiziellen Website heißt es dazu:

„Derzeit können unsere Sendungen nur in den USA per Video-Streaming angesehen werden.“

Sie können CWTV also nicht im Ausland sehen. Wenn Sie versuchen, auf CW-Folgen außerhalb der USA zuzugreifen, erhalten Sie eine regionale Fehlermeldung, die das Streaming verhindert. Um diesen geografischen Fehler zu umgehen, müssen Sie Ihren Online-Standort vortäuschen. Mit anderen Worten: Sie müssen CWTV glauben machen, dass Sie sich in den USA befinden. Mit Unlocator Smart DNS können Sie genau das tun, indem Sie die URLs umleiten, mit deren Hilfe Ihr Aufenthaltsort ermittelt wird.

Melden Sie sich für eine kostenlose Testversion von Unlocator an. Befolgen Sie dann diese Einrichtungsanleitungen für die von Ihnen verwendete Plattform. Danach können Sie alle auf CWTV verfügbaren Episoden außerhalb der USA sehen. Es ist nicht notwendig, zusätzliche Software zu installieren. Unlocator Smart DNS ändert weder Ihre IP-Adresse, noch beeinträchtigt es Ihre Internetgeschwindigkeit.

CW TV im Ausland sehen mit Unlocator VPN

Unlocator VPN geht das Problem anders an. Ihre IP-Adresse wird so verändert, dass Sie anderswo erscheinen. Es stellt Ihnen Dutzende von Servern auf der ganzen Welt zur Verfügung, mit denen Sie sich verbinden können, darunter auch solche in den USA. Sobald Sie eine Verbindung hergestellt haben, nehmen Sie eine amerikanische IP-Adresse an und scheinen direkt aus den USA zu surfen. Wenn Sie also versuchen, auf CW TV zuzugreifen, werden Sie feststellen, dass die geografische Sperre aufgehoben wurde und Sie alle Ihre Sendungen im Ausland sehen können.

Ein VPN verschlüsselt Ihre Daten, so dass Sie vollkommen sicher im Internet sind. Es verbirgt auch Ihre IP-Adresse, so dass Ihr Internetanbieter und andere Parteien Ihre Surfaktivitäten nicht ausspionieren können. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich für eine kostenlose Testversion von Unlocator anzumelden, Unlocator auf Ihrem Android-, iOS-, Mac- oder Windows-Gerät zu installieren und CW TV zu empfangen, wo immer Sie sich auf der Welt befinden.

Hinweis: Im Gegensatz zu anderen amerikanischen Streaming-Kanälen benötigen Sie kein US-Kabelabonnement, um mit der CW TV-App zu streamen. Falls Sie Probleme haben sollten, können Sie sich jederzeit mit unserem Support-Team in Verbindung setzen, indem Sie dieses Formular ausfüllen.

 

IRS klärt die Meldepflichten für mit Fiat gekaufte Krypto

Das US-amerikanische IRS hat klargestellt, dass Krypto-Investoren, die nur digitale Vermögenswerte mit Fiat gekauft und im Jahr 2020 nicht verkauft haben, diese Aktivitäten nicht melden müssen.

Der United States Internal Revenue Service (IRS) hat seinen FAQ-Bereich zur Kryptowährung aktualisiert, um zu klären, dass Anleger, die nur Krypto-Assets mit Fiat-Währung gekauft haben, ihre Transaktionen nicht unter der Frage „Virtuelle Währung“ melden müssen

Auf der ersten Seite des Formulars zur individuellen Einkommensteuererklärung der US-Bürger oder des Formulars 1040 wird gefragt, ob der Befragte im Jahr 2020 „finanzielle Anteile an einer virtuellen Währung“ erhalten, verkauft, gesendet, umgetauscht oder auf andere Weise erworben hat.

Der Wortlaut des Formulars legt daher nahe, dass Personen, die Krypto-Assets auf irgendeine Weise erworben haben, die Frage mit Ja beantworten müssen, unabhängig davon, ob die virtuelle Währung mit US-Dollar, Kenia-Schilling oder Erdnüssen gekauft wurde.

In Frage 5 der aktualisierten FAQ-Informationen zur Kryptowährung des IRS wird jedoch gefragt, ob eine Person, die „virtuelle Währung mit realer Währung gekauft und im Laufe des Jahres keine anderen virtuellen Transaktionen durchgeführt hat“, diese Aktivitäten in Formular 1040 melden muss. In der Antwort heißt es nun:

„Wenn Ihre einzigen Transaktionen mit virtueller Währung im Jahr 2020 Käufe von virtueller Währung mit realer Währung waren, müssen Sie die Frage nach Formular 1040 nicht mit Ja beantworten.“

Der neue FAQ-Bereich schlägt vor, dass Krypto-Investoren diese Transaktionen nicht melden müssen, vorausgesetzt, sie haben ausschließlich Kryptowährung für US-Dollar gekauft und keine Krypto-zu-Krypto-Geschäfte getätigt oder ihre digitalen Vermögenswerte für Fiat verkauft. Umgekehrt müssen die Transaktionen gemeldet werden, wenn sie Krypto mit anderen Krypto-Assets gekauft oder eine ihrer Kryptowährungen im Jahr 2020 verkauft haben.

Während der IRS in den letzten Jahren versucht hat, Krypto-Investoren mehr Klarheit über ihre Berichtspflichten zu verschaffen, bedeutet das Innovationstempo im Bereich der virtuellen Währungen, dass die Aufsichtsbehörden häufig aufholen müssen.

In einem Bericht der Law Library of Congress, der vom republikanischen Vertreter Tom Emmer in Auftrag gegeben wurde, wurde im vergangenen Monat festgestellt, dass nur fünf Länder Steuerrichtlinien für Kryptowährungshersteller festgelegt haben . Emmer forderte die IRS auf, den Leitern klare Leitlinien zu geben, und betonte, dass die Steueranforderungen „vernünftig angewendet“ werden müssen, um Innovationen nicht abzuschrecken.

Les pièces de monnaie pour chiens (DOGE) explosent

Les pièces de monnaie pour chiens (DOGE) explosent de plus de 100 % alors que l’élevage de taureaux Bitcoin porte la CTB à 33 000 dollars

Le bitcoin a encore explosé au cours des dernières 24 heures, en augmentant rapidement après avoir dépassé le niveau de résistance des prix de 30 000 dollars. Au moment de la rédaction de cet article, la CTB s’échange à 32 000 dollars, bien qu’elle ait atteint 33 500 dollars il y a quelques heures à peine. Bitcoin s’est également négocié à 30 000 dollars il y a deux heures, en raison d’une vente rapide.

La plupart des yeux sont tournés vers Bitcoin, mais certains sont tournés vers Dogecoin

La cryptocouronne connue pour avoir attiré l’attention d’Elon Musk, PDG de Tesla, a augmenté de plus de 100 % au cours des dernières 24 heures.

Cela en fait la plus performante des 100 premières valeurs numériques par capitalisation boursière. DOGE a maintenant une capitalisation boursière de 1,5 milliard de dollars, ce qui en fait la 24ème plus grande Bitcoin Code devise de cryptologie.
Graphique de l’évolution du cours de DOGE au cours des trois derniers jours, extrait de TradingView.com

Il semble que ce soit le rallye le plus rapide jamais enregistré par DOGE, dépassant la vitesse des précédents rallyes du marché haussier.

Essayons de jeter un coup d’œil à ce qui se passe

enter d’expliquer le rallye 100% de Dogecoin

Alors que le DOGE a augmenté de 100 % rien qu’au cours de la dernière journée, il a gagné plus de 200 % au cours des deux dernières semaines.

Cette reprise semble être cyclique.

Dans chacun des marchés haussiers de Bitcoin, DOGE a connu de fortes hausses paraboliques. Beaucoup affirment que c’est un sous-produit de l’attrait pour le commerce de détail que la cryptocouronne a développé grâce à l’utilisation du mème „Doge“, qui est presque indéfectible dans la culture Internet.

Il existe également un prétexte technique à ce rassemblement.

Avant que l’explosion n’ait lieu plus haut, DOGE était assis à un support technique crucial contre Bitcoin, 15 satoshis. Cela signifiait qu’il en coûtait 0,000000015 BTC pour acheter une pièce de monnaie du Dogec.

C’est historiquement un niveau de support pour la cryptocouronne. En fait, au cours des cinq dernières années, la cryptocouronne n’a jamais dépassé ce niveau.

Lorsque le rallye a commencé, les investisseurs s’attendaient à une hausse parabolique, comme c’est souvent le cas lorsque la Dogecoin franchit les niveaux de résistance technique.

En attendant, elle a augmenté de plus de 2 fois par rapport à la BTC de son plancher historique de 15 SAT

Rien n’est jamais garanti, mais lorsque $DOGE est pompé, cela signifie généralement quelque chose https://t.co/dxMZzjkMLO pic.twitter.com/HyIRZlIQr0

– //Bitcoin 𝕵ack 🐐 (@BTC_JackSparrow) 2 janvier 2021

Le public est attentif

Le public est attentif à ce rassemblement.

Le hashtag „#Dogecoin“ s’est brièvement propagé sur Twitter au Canada et aux États-Unis aujourd’hui, récoltant des dizaines de milliers de mentions alors que des investisseurs particuliers partageaient leurs réflexions sur la cryptocouronne en ligne.

Le site Youtuber „Keemstar“ a également tweeté au sujet de la cryptocouronne, faisant suite à un tweet qu’il avait fait plus tôt cette année au sujet de la pièce.

2 cents can i get a 2 cents #dogecoin

– KEEM 🍿 (@KEEMSTAR) 2 janvier 2021

Ce rassemblement a lieu peu après qu’Elon Musk ait recommencé à tweeter au sujet de la cryptocouronne. Il a un jour qualifié la pièce de „monnaie cryptographique préférée“, car il s’est attaché à la culture Internet.

Były krytyk Bitcoin teraz mówi, że Bitcoin jest krytyczny dla każdego portfela inwestycyjnego – oto dlaczego

Strateg portfolio i współprowadzący badania w Bernstein Research, Inigo Fraser Jenkins, po dwóch latach krytyki wreszcie zmienił zdanie na temat wartości Bitcoina.

Jenkins, który kiedyś powiedział, że Bitcoin nie ma miejsca w żadnym portfelu inwestycyjnym, zrewidował swój pogląd i oświadczył, że każdy inwestor powinien rozważyć dodanie Bitcoin Billionaire do swojego portfela.

„Zmieniłem zdanie na temat roli Bitcoin’a w alokacji aktywów“, powiedział Jenkins w nocie do swoich klientów.

Uwagi pojawiły się, gdy Bitcoin przekroczył swój rekordowy poziom z 2017 roku, nieco poniżej 20.000 dolarów, po podróży rajdowej, która rozpoczęła się tuż przed jego trzecią połówką w maju. Bitcoin odnotował 160% wzrost od początku roku jako jeden z najlepszych aktywów cyfrowych, szczególnie w drugiej połowie 2020 roku.

Coronavirus Pandemic Shifted Dynamics in Favor of Bitcoin

Jenkins powiedział, że jego zmieniona perspektywa nie opiera się tylko na trwającym rajdzie Bitcoinów. Kilka czynników otaczają jego nowo odkryty szacunek dla najwyższej klasy monety na rynku kryptograficznym. Po pierwsze, powiedział, że Coronavirus odegrał dużą rolę w zmianie dynamiki na korzyść Bitcoina.

Polityka w zakresie ochrony środowiska, poziom zadłużenia, a także zwiększona różnorodność opcji sprawiły, że Bitcoin stał się niezwykle atrakcyjny jako atut.

Pandemia nie tylko wprowadziła niezaprzeczalną korelację pomiędzy Bitcoinem a innymi sklepami z wartościami, ale także pokazała niezależną regenerację Bitcoinu i jego preferencje w stosunku do zapasów i kamieni szlachetnych.

Ekspansja fiskalna waluty fiatowej zwiększyła szanse na inflację i zwiększenie podatków, w okresie, gdy podaż Bitcoinu została zmniejszona o połowę.

Według Jenkinsa, te czynniki zwiększą popyt na Bitcoin, ale jest haczyk, ponieważ istnieje możliwość, że popyt ten może zahamować wzrost wartości Bitcoinu i będzie wiązał się z zaangażowaniem rządów.

Większa rola, jaką rządy będą prawdopodobnie odgrywać w gospodarkach, sprawia, że Kryptończycy są potencjalnie bardziej atrakcyjni.

Stwierdził, że rynek kryptograficzny skorzysta na tym, jak scentralizowana kontrola rządów nad szerszymi decyzjami gospodarczymi wpłynie na walutę fiat i inflację. Jednak ten sam czynnik, który mógłby uatrakcyjnić waluty kryptońskie, może działać przeciwko nim.

„Te same siły mogą również utrudniać funkcjonowanie kryptońskiego rynku. Jeśli przeszkodzą one w realizacji polityki, to rządy mogą próbować je ograniczać“.

Najlepsze atrakcyjne cechy walut kryptograficznych okazały się irytujące dla decydentów politycznych. Dlatego, „Kryptończycy mają miejsce w alokacji aktywów…. tak długo, jak są one legalne.“

Jenkins: Hodl Bitcoin

Dodał również, że w ciągu trzech lat Bitcoin zmienił się, a jego zmienność znacznie się zmniejszyła, czyniąc go bardziej atrakcyjnym jako magazyn wartości. Jenkins doradza inwestorom, aby dodali Bitcoin do swojego portfela i utrzymywali go przez długi okres czasu. Powinni oni być właścicielami Bitcoinu, gdy zakłada się, że średnia miesięczna stopa zwrotu wynosi powyżej 3%.

Jednakże, w świetle ostatniego rajdu, badacz powiedział, że Bitcoin jest na lekkim wycofaniu, ale długoterminowi posiadacze nie powinni się martwić.

Bitcoin stürzt ab, weil Miner Bestände verkaufen und Spotmärkte in Panik geraten

Bitcoin fiel am frühen Montag stark, nachdem es nicht gelungen war, über das Wochenende einen Fuß über $40,000 zu fassen.

Die Kryptowährung sank um mehr als $8,000 auf $32,400

In den letzten 24 Stunden, die Kryptowährung sank um mehr als $8,000 auf $32,400, ein über 20% fallen von Ebenen über $40,800 spät am Sonntag (UTC). Die Kryptowährung wurde zuletzt gesehen, wie sie leicht in der Nähe von $35.380 den Besitzer wechselte – immer noch ein Rückgang von 13,6% auf einer 24-Stunden-Basis.

Die Preise erreichten ein Rekordhoch von $41,962 auf Jan. 8 und beendete die letzte Woche mit 15% Gewinne, seine vierte aufeinanderfolgende zweistellige wöchentliche Gewinn, nach CoinDesk 20 Daten.

„Heftige Spot-Verkauf gegen eine über-levered Markt verursacht den Preisverfall,“ Händler und Analyst Alex Kruger sagte CoinDesk, fügte hinzu, dass es unklar ist, ob es Miner Verkauf oder Makro-Händler Liquidierung Positionen war.

Daten von Südkorea-basierte Analytik Firma CryptoQuant zur Verfügung gestellt schlägt Bergmann Verkauf hat zu dem Preisverfall beitragen.

Der 30-Tage-Durchschnitt des Miner’s Position Index (MPI) – das Verhältnis der gesamten Abflüsse der Bergleute in US-Dollar geteilt durch den gleitenden 365-Tage-Durchschnitt der Abflüsse in US-Dollar – stieg am Sonntag auf 2,20, den höchsten Stand seit Juli 2019. Ein Wert über 2,00 zeigt an, dass Bergleute verkaufen.

„Der Miner Position Index sieht aus, als würde er ein lokales Top bilden. Sie verkaufen Bitcoin (BTC, -13.53%),“ CryptoQuant’s CEO Ki Young Ju tweeted Sonntag.

Der steile Anstieg von Bitcoin „nicht nachhaltig“ sei

Einige Panik Verkauf wurde auf der US-basierten Krypto-Austausch Coinbase gesehen. Ein Verkaufsauftrag für 180 bitcoin auf Coinbase schnell brachte den Preis nach unten von $1,200, wie von Händler @lightcrypto festgestellt.

Ein Kommentar von Scott Minerd, CIO von Guggenheim Partners, dass der steile Anstieg von Bitcoin „nicht nachhaltig“ sei, könnte laut Matthew Dibb, Mitbegründer und COO von Stack Funds, dem Markt Angst eingeflößt und einen übertriebenen Rückschlag verursacht haben.

Die meisten Beobachter glauben, der Preis Dip ist gesund inmitten der überhitzten Markt.

„Der Derivatemarkt kann sich ein wenig entspannen, mit dem perptuals Finanzierungssatz oder Kosten für das Halten von Longs abnehmend und Futures-Prämie fallen,“ Patrick Heusser, Leiter des Handels bei Zürich-basierte Crypto Broker AG, sagte CoinDesk, auch unter Hinweis auf starke Verkäufe auf dem Spotmarkt und lange Liquidationen im Wert von fast $1 Milliarde.

Joel Kruger, ein Währungsstratege bei LMAX Digital, sagte, der Markt sei stark überkauft und brauche eine gesunde Korrektur. In der Tat war der 14-Tage-Relative-Stärke-Index (RSI) auf dem Tages-Chart deutlich über 70,00 gesprungen, was auf überkaufte Bedingungen in der vergangenen Woche hindeutet.

„Der Ausblick bleibt sehr konstruktiv, aber wir würden das Potenzial für einen Pullback auf die ehemalige Hürde, die sich in eine Unterstützung von $20.000 verwandelt hat, nicht ausschließen“, fügte Kruger hinzu.

 

NexTech will buy $2 million worth of bitcoins

Canadian Securities Exchange (CSE)-listed NexTech AR Solutions announced a $2 million bitcoin purchase as part of its diversification and capital allocation strategy.

NexTech stressed that its investments in the cryptocurrency will continue into 2021. According to company head Evan Happelberg, bitcoin is an attractive asset with great long-term growth potential.

„Dollar deposits are currently yielding only 0.06%,“ commented NexTech’s CEO.

The head of NexTech is a proponent of the „bitcoin is digital gold“ concept.

„We think there is a paradigm shift within the digital transformation. Bitcoin is increasingly seen as a savings vehicle and it will catch up with gold,“ said Happelberg.

The total market capitalization of gold is $10 trillion, while bitcoin is about $500 billion. If figures equalize, 1 BTC will cost about $500,000.

To recap, on December 21 MicroStrategy bought 29,646 additional BTC, increasing assets in the cryptocurrency to $1.6 billion.

Earlier Chainalysis analysts estimated that 60% of all issued bitcoins are stored as digital gold.

A Companhia de Seguros de Vida Mútua líder nos Estados Unidos compra 100 milhões de dólares de Bitcoin

A MassMutual adquiriu uma participação minoritária na NYDIG e comprou quase 5.600 Bitcoin para sua conta de investimento.

A Massachusetts Mutual Life Insurance (MassMutual)

A Massachusetts Mutual Life Insurance (MassMutual), uma empresa americana de serviços financeiros com mais de 5 milhões de clientes, anunciou hoje que investiu aproximadamente $100 milhões em Bitcoin Compass. De acordo com o comunicado oficial, MassMutual também comprou uma pequena participação no New York Digital Investment Group (NYDIG). A MassMutual comprou a BTC para sua conta de investimento geral em uma transação apoiada pela NYDIG.

A companhia de seguros de vida mútua com sede em Massachusetts entrou no mercado de criptografia para diversificar sua carteira de investimentos. Além disso, a empresa tem mais de US$600 bilhões em ativos sob gestão, com uma receita de aproximadamente US$30 bilhões.

A NYDIG concordou em dar uma participação minoritária na empresa à MassMutual em um negócio no valor de US$ 5 milhões. A empresa de serviços financeiros Bitcoin, com sede em Nova York, cresceu rapidamente nos últimos anos e agora tem mais de US$ 2,3 bilhões de ativos digitais sob custódia.

Comentando os investimentos recentes, Tim Corbett, Diretor de Investimentos da MassMutual, disse: „Acreditamos que ter uma participação acionária na NYDIG, bem como uma posição Bitcoin em nossa conta geral de investimento nos ajudará a entregar valor de longo prazo aos nossos proprietários de apólices. Estamos ansiosos para explorar ainda mais formas adicionais de trabalhar com a NYDIG, consistente com nosso foco contínuo em inovação e diversificação“.

Exposição criptográfica

Apesar da razão pela qual a MassMutual não revelou a razão exata pela qual a empresa escolheu a Bitcoin como ferramenta de investimento, a empresa disse ao Wall Street Journal que a compra recente é uma exposição medida e significativa a um mercado em evolução de ativos digitais. A NYDIG planeja aproveitar a recém-formada parceria com a MassMutual para atrair mais investidores institucionais.

„Estamos orgulhosos deste momento incrível na história tanto da Bitcoin quanto da indústria de seguros“. Isto reflete a expansão da Bitcoin para as contas gerais de investimento da seguradora, bem como a capacidade única da NYDIG de atender às complexas necessidades dos mais exigentes investidores institucionais“, disse Robert Gutmann, Co-fundador e CEO da NYDIG, em um comunicado.

Best of the Week: Reasons for Bitcoin correction, Samy Dana’s Hole Prediction and Big Profits with Ripple

What happened of most important in the Bitcoin, cryptomoedas and blockchain markets.

The almost two-month Bitcoin rally ended last Thursday, with the currency hitting resistance of $19,450 and correcting drastically to support of $16,000.

In Brazil the rally ran smoothly to an all-time high of $105,000. With Thursday’s correction, the currency noted its support at $90,000. According to analysis of the Brazilian exchange Bitcoin Market, however, the correction can reach R$ 70,000.

After the correction, which was already expected by the market, analysts tried to trace the reasons that led the largest cryptomeda to interrupt the rise: the pressure of whale sales near the historical maximum, the immense amount of future contracts opened at the same level and the resumption of withdrawals by the Okex exchange, which had suspended withdrawals weeks ago.

Despite the correction, experts assure that there is still no reason to fear: the US$ 16,000 is seen as a good level of purchases and below this level there is a mountain of purchase orders to hold the cryptomeda prices.

In addition to Bitcoin, the altcoin markets were also knocked down by the correction, with the ETH falling from $650 to $500 and the XRP, which performed impressively last week, finding support at $0.55.

The Ripple was even one of the stars of the week, with a high that reached 90% and long-time traders excited by the unexpected valuation of the XRP. Cointelegraph Brasil even reported that XRP carriers could win cryptomoedas for free.

Pierced forecasts of the „experts“ of the financial market

An old Bitcoin critic is back in the headlines of Cointelegraph Brasil: the analyst and influencer Samy Dana. The commentator former Rede Globo began to criticize BTC in 2014 and even said that cryptomeda had no value. In the most read story of the week, we chose the „worst forecasts“ of Samy Dana, a traditional financial market enthusiast, for Bitcoin.

Another controversial figure, Federal Deputy Kim Kataguiri, published a message on Facebook complaining about not having bought Bitcoin in 2009, when the world’s first cryptomoeda was launched and was worth almost nothing. The deputy’s unusual phrase became a series of memes.

Also in Brasilia, Economy Minister Paulo Guedes once again attacked disaffected and even allies, like the president of the Central Bank, Roberto Campos Neto.

The week was also one of expectation for the world party of retail traders: Black Friday. As reported by Cointelegraph Brasil, a series of exchanges such as Binance and NovaDAX prepared offers to attract customers on the date.

The exchanges even promised $ 540,000 in cryptomoedas „free“ and discounts of up to 50% on the purchase of BTC.

The market for cryptomoedas brokers has also gained recognition, with Bitcoin, NovaDAX and FoxBit being among the 10 most important blockchain startups in Brazil.

Another Brazilian trader also drew attention by announcing profits of 4,900% with investments in BTC.

Other news involving the cryptoesphere and blockchain also moved the market. Notaries will adopt blockchain document authentication throughout Brazil.

In addition, the Brazilian government has signed a decree to regulate the use of blockchain in foreign trade.

 

Ethereum and Uniswap: Will 1 billion in ETH soon flow into the DeFi market?

Ethereum (ETH) mining will soon no longer be necessary: ​​The Ethereum blockchain is changing from PoW to PoS and no longer needs miners to verify the blocks. The picture shows an Ethereum coin on a circuit board.

Ethereum and Uniswap: Uniswap’s first yield farming option will end on November 17th, 2020. In September of this year, Uniswap surprisingly published a governance token and thus created the possibility of obtaining UNI via yield farming by providing the platform with liquidity.

With this foundation stone, Bitcoin Circuit made it to one of the most coveted yield farming projects and secured billions of US dollars within a few weeks.

November 17, 2020: Yield Farming Chance ends

This first yield farming phase will end on November 17th and the billions deposited will flow back into the market.

Analysts, whose opinions we are about to look at, are already speculating about the consequences. What will happen to this liquidity?

Does the money flow into ETH, in altcoins, does it stay in the DeFi market or is it secured in stablecoins?

Choose the best and safest exchange for you

Choosing the right provider is not always easy. Therefore, we recommend you to take a look at our Bitcoin Broker & Exchange Comparison. Trade on the safest and best exchanges in the world!For comparison

Ethereum and Uniswap: looking for high returns

Let’s take a look at the opinion of former JPMorgan banker and DeFiance Capital analyst Darrly Wang.

Wang shared his opinion on the subject on Twitter:

In the opinion of DeFi expert and analyst Wang, a large amount of the deposited ETH will leave the Uniswap system in order to look for higher returns.

His assumption is that this scenario will apply to around 50% of the total liquidity. This would correspond to around USD 500 million in ETH and another USD 500 million in stablecoins and WBTC.

The scenarios for Ethereum are particularly interesting. Wang said that part of it could flow onto SushiSwap. However, he does not want to rule out that a significant amount of ETH will flow towards Ethereum 2.0 . As we reported last Friday, just 11% of the minimum amount is deposited with ETH for the launch of the Beacon Chain.

In his opinion, there will also be a sale of ETH. Wang justifies this with the fact that there was increased demand for the native Ethereum Coin when Uniswap announced Yield Farming.

Commercial farmers bought quantities of ETH to generate profits in UNI. And once that ends, it’s likely that many will sell some of their ETH.